ZBI Fondsverwaltungs GmbH

Die ZBI Gruppe strebt mit ihrem Geschäftsmodell die Erzielung überdurchschnittlicher Erträge in der sicheren Anlageklasse „Wohnimmobilien“ an. Eine Aufgabe, die nur durch langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz zu bewältigen ist. Ihre Ziele erreicht die ZBI Gruppe vor allem durch sorgfältige Auswahl der Investitionsobjekte, Verbesserung des Wohnwertes durch Sanierung und regelmäßige Instandhaltung sowie Steigerung der Vermietungsstände. ZBI versteht sich als Partner, der für Zuverlässigkeit und Transparenz gegenüber seinen Anlegern, Käufern, Verkäufern, Partnerunternehmen und finanzierenden Banken steht.

Immer stärker steht heute der Sachwert Wohnimmobilie im Mittelpunkt vieler Anlagekonzepte, da er auf sinnvolle Weise der Vermögensbildung dient. ZBI setzt weiterhin auf Immobilien in zukunftsträchtigen deutschen Großstädten und Ballungszentren. Durch seine Erfahrungen im Wohnimmobiliensektor und sein umfangreiches Netzwerk ist ZBI in der Lage, auch unter den Bedingungen einer stetig zunehmenden Nachfrage, jene Objekte für seine Fondszeichner zu sichern, die den selbst auferlegten, strengen Bewertungskriterien entsprechen.

Für seine Anleger erbringt das Unternehmen im Wesentlichen drei Dienstleistungen: Es akquiriert attraktive Immobilien zu sehr günstigen Einkaufspreisen, es „veredelt“ diese Wohnimmobilien technisch und kaufmännisch, und am Ende dieses in der Vergangenheit schon erfolgreich begangenen Weges steht die Veräußerung der Immobilien zu einem deutlich höheren Preis. Darüber hinaus profitieren die Anleger vom „Kunde-zuerst-Prinzip“, einer für die Unternehmensphilosophie wesentlichen Strategie: Erst nachdem der im Gesellschaftsvertrag festgelegte Vorabgewinnanspruch der Investoren erfüllt wurde, erhält die ZBI Gruppe Gewinnanteile aus dem Verkauf. Mehr als 300 Mitarbeiter der ZBI Gruppe sind an 14 Standorten in Deutschland für den Einkauf und die Finanzierung der Immobilien, das Asset-Management, Bau- und Modernisierungsmaßnahmen sowie Vermietung und Hausverwaltung zuständig. Dieses Leistungsspektrum deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab und dient den Interessen der Anleger.

Die ZBI Gruppe bietet seit dem Jahr 2002 geschlossene Immobilienfonds an. Sechs Beteiligungen (ZBI Professional 1 bis 5 und Hannover Grund) konnten bislang wieder aufgelöst werden (Stand: 30.06.2017). Die Anleger dieser Beteiligungen erzielten dabei eine durchschnittliche IRR-Rendite von 8,05 % p.a. An den insgesamt 14 aufgelegten Fonds haben sich etwa 13.700 Gesellschafter mit 847 Millionen Euro Kommanditkapital beteiligt. Das hiermit realiserte Investitionsvolumen beträgt knapp 2 Milliarden Euro.

Derzeit befinden sich folgende Angebote von ZBI Fondsverwaltungs GmbH im Vertrieb. Ausführliche Informationen erhalten Sie durch Anklicken der einzelnen Angebote.

 

 

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Immobilien Deutschland

Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit Ausschüttungen
ansteigend von…auf…
ZBI WohnWert 1 5.000 EUR ca. 16 Jahre 212,5 % insgesamt
ZBI Professional 11 25.000 EUR, ggf. weniger ca. 6 Jahre 154,6 % insgesamt

Zurück zur Initiatoren-Übersicht